Die 17 Weltziele der Vereinten Nationen.

Wenn Sie Schokolade von Rainforest Chocolate by Koefoed kaufen, helfen Sie dabei, viele der 17 Weltziele zu erreichen.

Nr. 1: Armut abschaffen. Auf dem Bauernhof im Dorf Namau iFiji sind das ganze Jahr über drei Männer aus dem Dorf ganztägig beschäftigt. Auf diese Weise können sie es im Alltag besser machen. Es gibt ein festes Einkommen zu zahlen, zB Schuluniform, Bücher usw. Der Unterricht ist kostenlos.

Nr. 2: Stoppt den Hunger. Auf dem Bauernhof in Namau sind die Menschen fest angestellt, aber gleichzeitig ermutigen wir andere im Dorf oder an anderen Orten, an denen Fidschianer Kakaobäume anbauen, zur Zusammenarbeit. Auf diese Weise können sie hoffentlich eine höhere Menge hochwertigerer Kakaobohnen produzieren, die wir kaufen können. Selbst diejenigen mit weniger Bäumen erzielen somit höhere Einnahmen.

Nr. 3: Gesundheit und Wohlbefinden.

Nr. 4: Qualitativ hochwertige Bildung.

Nr. 5: Gleichstellung der Geschlechter. Der Anbau von Kakao ist harte körperliche Arbeit und wird meistens von Männern geleistet, aber Frauen können natürlich helfen. Es gibt jedoch eine andere Aufgabe, die Frauen ausführen können, nämlich den Vanilleanbau. Es ist bei weitem nicht so körperlich anstrengend, erfordert jedoch Geduld und Disziplin.

Nr. 6: Sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen.

Nr. 7: Nachhaltige Energie. Im Regenwald von Fidschi ist Strom nicht immer verfügbar, daher sind Solarzellen die beste Alternative, möglicherweise mit Batterien zur Speicherung von Strom.

Nr. 8: Gute Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum.

Nr. 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur.

Nr. 10: Weniger Ungleichheit. Wenn sowohl Frauen als auch Männer in den Dörfern ein Einkommen haben, wird dies die Ungleichheit verringern.

Nr. 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden.

Nr. 12: Verantwortungsbewusster Verbrauch und verantwortungsvolle Produktion. Unsere Schokolade entsteht durch verantwortungsvolle Produktion im Regenwald. Da es sich um eine echte Schokolade handelt, müssen Sie nur kleine Mengen essen, um den vollen Genuss zu erhalten und so einen verantwortungsvollen Verzehr zu erzielen.

Ähnlich wie bei der Vanille wird sie auch in höchster Qualität angebaut und verarbeitet, sodass Sie Unterschiede sowohl riechen als auch schmecken können

Nr. 13: Klimaschutz. Der Regenwald ist die Lunge der Welt. Es ist äußerst wichtig, es zu erhalten und weiterzuentwickeln, um das Klima zu stabilisieren. Es hilft zu verstehen, mitten im üppigen Regenwald zu leben.

Nr. 14: Leben im Meer. Auf den weit über 300 Inseln Fidschis fließen auch große Mengen Plastikmüll.

Nr. 15: Leben an Land. Sowohl Vanille- als auch Kakaobohnen gedeihen im Schatten großer Bäume, daher muss der Regenwald erhalten bleiben. Darüber hinaus können Obst und Gemüse auch in großen Mengen kostenlos angebaut werden.

Nr. 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen. Wenn es Frieden und Arbeitsplätze für alle gibt, gibt es Gerechtigkeit. Wenn es Sicherheit und Gerechtigkeit gibt, werden starke Institutionen geschaffen.

Nr. 17: Partnerschaft zum Handeln.

 

WIR LIEBEN DUNKLE SCHOKOLADE!

Wir heißen Heidrun und Hans Jørn Koefoed und leben auf Bornholm in der Nähe von Allinge.
Jetzt sind wir Schokoladenhersteller mit einem hochwertigen Produkt geworden. Der Geschmack ist stark, weil nur Bohnen und Rohrzucker darin sind. Es wird nach ökologischen Grundsätzen hergestellt. Es müssen keine Chemikalien verwendet werden.

Auf dem Bauernhof herrschen regelmäßige Arbeitsbedingungen, die Männer pflegen die Plantage, pflücken die Kakaokapseln, gären und trocknen die Bohnen. Die Frauen stehen zum Braten und Schälen. Alle Kinder gehen zur Schule, keine Kinderarbeit auf der Kakaofarm.

null

Vores Historie

null

Chokolade

null

Fiji

null

Vores Historie

null

Chokolade

null

Fiji

Nyhedsbrev